atelierhaus-recklinghausen | Ilse Hilpert und Peter Helmke – ping pong (1) –
21464
post-template-default,single,single-post,postid-21464,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Ilse Hilpert und Peter Helmke – ping pong (1) –

Ilse Hilpert und Peter Helmke – ping pong (1) –

Ilse Hilpert und Peter Helmke: RealScans

Reihe: ping pong,

 

In der neuen Ausstellungsreihe ping pong führen Künstler bei der Entwicklung ihres Gemeinschaftswerkes einen Dialog. Dialoge haben insofern einen guten Ruf, als sie der Erkundung eigener und fremder Gewohnheiten, Annahmen, Wertvorstellungen, Denk- und Verhaltensweisen, kurz – der menschlichen Verständigung dienen. Als Erste nutzen Ilse Hilpert und Peter Helmke das „Setting“ des Atelierhauses die Ergebnisse ihres künstlerischen Dialogs – wiederum in Dialogform – vorzustellen.Scanner sind die „Augen“ unserer heutigen digitalen Multifunktionsgeräte.Mit dem Scanner geht Ihr sehr nah ran an das sorgfältig Arrangierte. Näher geht es sozusagen nicht. Dennoch haben die Scans eine erstaunliche Tiefe.

23. Januar bis 15. Februar 2015