Atelierhaus Recklinghausen | Planung 2024
1
post-template-default,single,single-post,postid-1,single-format-standard,vcwb,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1
 

Planung 2024

Atelierhaus Recklinghausen e.V.

Projektname 2024: Welchselzeiten

  1. Halbjahr 2024
DatumVeranstaltung/Ausstellung
13.01.Begrüßung im Neuen Jahr mit Katalogvorstellung ‚10 Jahre Atelierhaus‘
04.02. – 24.03.Eröffnung DIE WAND.
EXISTENZIELLE WECHSELSEITIGE ABHÄNGIGKEITEN.
Zeichnungen von Maria Schulte-Greving
03.03. – 24.03.Weiter so! mit im Atelierhaus-Verein organisierten Künstlern und Künstlerinnen
14.04. – 12.05.Einzelausstellung Judith Kaminski,
Preisträgerin des 5. Kunstpreis Henriettenglück – Kunstpreis der Kulturstiftung der Sparkasse Recklinghausen
08.06. – 30.06.alt+neu – Architektonischer Wandel in König-Ludwig im Rahmen der Ästhetischen Stadtteilerforschung
Heinrich Knopp (Geschichte) und
Matthias Schilling (Fotografie).
08.09. – 29.06.Schichtwechsel – aus der Reihe Ping Pong mit Lotte Füllgrabe-Pütz und Gast
27.10. – 17.11.Abgesang in der Reihe Werkphasen mit Ilse Hilpert

Weitere spontane Aktionen wie Lesungen, Performances oder Diskussionen sind ebenso vorgesehen wie die Ausstellungsreihe DIE WAND. im Flurbereich.