Atelierhaus Recklinghausen | Ausstellungsprogramm 2022
1
post-template-default,single,single-post,postid-1,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Ausstellungsprogramm 2022

Ausstellungsprogramm 2022

Ausstellungsprogramm 2022                                                 

Im Dunkeln tappen‘ – und künstlerische Lichtblicke finden…                               So 16.01. – 30.01., 14 – 17 h

 Wir laden dazu ein, im wahrsten Sinne des Wortes im Dunkeln zu tappen, um künstlerische Lichtblicke zu suchen. Mit einer Taschenlampe ausgerüstet kann der verdunkelte Ausstellungsraum – untermalt von musikalischen Improvisationen von Claudius Reimann –  erkundet werden.

Mit oben unten                                                           So, 20.02–So 06.03.

                                                                                     Eröffnung 13.02., 16 h

spielen Erich Füllgrabe und Malte Schürmann, wenn sie ihre fotografischen Perspektiven auf die Welt in einer Ausstellung gegenüberstellen. Erich Füllgrabe blickt von der Erde auf das Firmament, Malte Schürmann schaut aus luftiger Höhe auf die Erde.           

Offene Werkstatt 4/2022                                  Sa 12. + So 13.3., 14 – 17 h

Anlässlich der Eintragung der traditionellen Drucktechniken als immaterielles Kulturerbe in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission wurde der 15. März zum Tag der Druckkunst erklärt. Zu diesem Anlass wandelt sich der Ausstellungsraum in eine Druckwerkstatt.

DIE WAND.                                                                   So, 01.05 – So, 29.05.

mit Björn Hansen                                                           Eröffnung 24.04, 16 h

Künstler des Atelierhauses mit Lichtblicken             So, 15.05. – So, 29.05.

                                                                                      Eröffnung 08.05, 16 h 

Die im Atelierhaus-Verein organisierten Bildenden Künstler und Künstlerinnen

haben in einer Jahresausstellung die Möglichkeit aktuelle Arbeiten zu präsentieren. ‚Lichtblicke‘ ist der Titel der Schau im Jahr 2022, der frei interpretiert werden kann.

Artists in Residence                                                    So, 10.07. – So, 07.08.

                                                                                     Eröffnung 24.07., 16 h                   

Ästhetische Stadtteilerforschung – Geliebte Bilder!   So, 28.08. – So, 11.09.

                                                                                       jeweils  14 -17 Uhr          

Diese Aktion steht in Bezug zum Stadtteil und richtet sich insbesondere an seine Bürgerinnen und Bürger – dieses Mal unter dem Motto ‚Geliebte Bilder‘. Menschen präsentieren von ihnen geschätzte Bilder und erzählen ihre Geschichte dazu.

Philipp Valenta –                                                                   November 2022

Einzelausstellung des Preisträgers des Kunstpreises Henriettenglück                           

Corona-bedingt konnte die für 2020 geplante Auswahlausstellung des 4. Kunstpreises ‚Henriettenglück‘ mit dem Thema ‚Strukturwandel‘ erst 2021 stattfinden. Der Kunstpreis beinhaltet neben einer Dotation eine Einzelausstellung mit Katalog im Folgejahr.

Offene Bibliothek

Im Rahmen der offenen Bibliothek finden regelmäßig Lesungen und Performances statt. Zwei Veranstaltungen sind für das Jahr geplant.

Aktuelles

Spontane Veranstaltungen zu relevanten Anlässen werden kurzfristig geplant.

Programmänderungen vorbehalten!