atelierhaus-recklinghausen | König-Ludwig: Schwarz auf Weiß – Eine Aktion zum Mitmachen
22895
post-template-default,single,single-post,postid-22895,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

König-Ludwig: Schwarz auf Weiß – Eine Aktion zum Mitmachen

2. Juni 2018 bis 24. Juni 2018

Herzliche Einladung!

Nach dem Ende der Sommerpause beginnt das Atelierhaus die neue Saison 2018/19 mit der dritten Auflage der stadteilbezogenen Aktion des ‚Offenen Atelierhauses‘ – diesmal mit dem Angebot mitzumachen; am Sonntag, dem 2. September 2018 von 14 bis 18 Uhr (Königstraße 49a) .

Der Titel steht für den Strukturwandel im Stadtteil, bezieht sich aber auch auf die Ausrichtung der künstlerischen Techniken, die im Haus vorgestellt werden: in Schwarz/Weiß.

Mitmachen ist dabei ein Angebot aber keine Pflicht. Eingeladen sind alle, die sich für die Aktivitäten im Atelierhaus interessieren, auch selbst tätig werden wollen oder einfach zuschauen möchten, wie zum Beispiel Monotypien , Radierungen, ein Prägedruck oder Scherenschnitte entstehen.

Und übrigens: Anfassen, blättern und spielen ist im Ausstellungsraum nicht nur erlaubt, sondern erwünscht.

 

Aufruf!

Insbesondere die Bürger aus dem Stadtteil König-Ludwig sind aufgerufen, sich mit Bildern aus dem Familienalbum an der Fotoausstellung  ‚Zeit – Ort – Begegnungen‘  zu beteiligen. Angefragt sind Erinnerungen an ein Leben in König-Ludwig.

Am Freitag, dem 24. August 2018 ab 17.30 Uhr, besteht die Möglichkeit, Fotos mitzubringen, die vor Ort für die Ausstellung eingescannt und ausgedruckt werden.