atelierhaus-recklinghausen | König-Ludwig natürlich!
23663
ai1ec_event-template-default,single,single-ai1ec_event,postid-23663,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

König-Ludwig natürlich!

König-Ludwig natürlich!

Wann:
16. August 2020 um 14:00 – 17:00 Europe/Berlin Zeitzone
2020-08-16T14:00:00+02:00
2020-08-16T17:00:00+02:00
Wo:
Ausstellungsraum und Außengelände

PROGRAMM

  • Auf Parkanlagen, die naturbelassenen oder verwilderten Gebiete in König-Ludwig richtete Helmut Berndt sein grafisch geschultes Augenmerk. Eine Ausstellung mit großformatigen Schwarz-Weiß-Fotografien ist das Ergebnis.
  • Marianne Reichling nahm organische Strukturen in den Focus und verwandelte sie in abstrakte Kompositionen in impressionistischer Auflösung. Einfachheit, Natürlichkeit und Vergänglichkeit zu thematisieren, ist das zugrunde liegende Prinzip.
  • Das harmoniert mit naturbezogenen Haikus – einer traditionellen japanischen Dichtkunst – von Maria Elisabeth Sander.
  • Poetisch und installativ widmet sich das ‚Theater Gegendruck‘ dem Thema ‚Natur‘ im Außenbereich des Atelierhauses.
  • Einen Blick in die Gärten im Stadtteil in ihrer Vielfalt und Ausformung gewähren Gartenbesitzer mit eingereichten fotografischen Motiven.
  • Auf einem Monitor dokumentiert Karel Studnar Orte und Aktionen aus der Erkundungsphase des Projekts.
  • Ilse Hilpert hat sich auf die Suche nach ‚Wildwuchs‘ im Stadtbild gemacht. Das Ergebnis dieser Recherche ist fortlaufend auf einem digitalen Fotorahmen zu verfolgen.
  • Der BUND präsentiert sich mit der Initiative ‚Recklinghausen BLÜHT – Artenvielfalt braucht Lebensraum.
  • Wildblumen bestimmen und zeichnen‘ ist der Titel eines Kunstkurses für Interessierte mit Emmy Rindtorff.
  • Und eine Presse steht bereit für Druck-Experimente mit verschiedenen Naturmaterialien.
  • Bei einem Quiz zum Thema ‚Baum‘ können die Besucher ihre Naturkenntnisse testen.
  • Und schließlich öffnen die Ateliereigner des Hauses gern ihre Ateliers für interessierte Besucher.